KAJAK TOUR

buchungsanfrage

– Verfügbar als 5-Tage-Tour ab US $985 –

Höhepunkte

Lauschen Sie dem Klang des Regenwaldes und genießen Sie die Ruhe, wenn Sie in Ihrem Kajak den Tiputini-Fluss entlang paddeln. Erkunden Sie das Dschungel-Leben hautnah und beobachten Sie wie Totenkopf-Äffchen von Baum zu Baum springen, Tukane über Ihnen rufen, scheue Säugetiere an das Flussufer kommen um Wasser zu trinken und unzählige farbenfrohe Vögel Ihren Weg kreuzen.

Mandari Panga Eco-Camping bietet Ihnen ein 5-tägiges, atemberaubendes Abenteuer in dem Sie die Vielfalt des Yasuni Nationalpark vom Kajak aus erforschen können. Die Ausflüge starten jeweils früh morgens, flussabwärts im Kajak zu unterschiedlichen Ausflugszielen im Gebiet der indigenen Gemeinde Mandari Panga. Flussaufwärts fahren Sie jeweils im motorisierten Kanu. Der Tiputini Fluss ist ein sehr ruhiger Fluss ohne Stromschnellen der auch für Anfänger im Kajak gut passierbar ist.

An allen Tagen wird ein umfangreiches Programm mit Wanderungen und Kajak-Fahrten in der Umgebung des Camps geboten. Der Dschungel und seine Bewohner erwarten Sie mit all seinen Geräuschen, Düften und Überraschungen. Seien Sie neugierig!

Anreise

MAP CampingEin Vertreter unseres Reisebüros oder des Camps holt Sie vom Flughafen oder Busbahnhof in der Stadt Coca ab. Von dort fahren Sie für zwei Stunden durch kleine Ortschaften und über Schotterstraßen durch indigene Gemeinden. Während der Fahrt haben Sie die Chance, die massiven Auswirkungen der Ölindustrie zu sehen. In Pindo angelangt, stehen die Kajaks bereit um Ihr Abenteuer zu starten. Für etwa 4 Stunden rudern Sie gemütlich flussabwärts des majestätischen Tiputini Flusses, den Yasuni Nationalpark zu Ihrer Rechten. Sie werden sehr wahrscheinlich bereits von einer Vielzahl an Vögeln wie zum Beispiel Krähenstirnvögel, Eisvögel und Papageien begrüßt. Etwa in der Hälfte machen wir Mittagspause am Flussufer, bevor es zum Ziel des ersten Tages geht. Wir erreichen den kleinen und sehr einfachen Campingplatz der zum entspannen einlädt. Am Abend wird uns ein leckeres Willkommensessen serviert. Die erste Nacht verbringen wir in diesem Camp.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück rudern mit den Kajaks vorbei am Zentrum der Gemeinde und haben die Möglichkeit den Anbau von Kaffee, Kakao, Yuka und Kochbananen zu sehen. Nach einer kurzen Wanderung gelangen wir zu einem Lehm-Leck – eine Stein- und Lehmwand mit einer hohen Konzentration an Mineralien – welches an sonnigen Tagen Papageien kommen, um Ihren Bedarf an Salz und Mineralien zur Förderung ihrer Verdauung, zu decken. Ein atemberaubendes Spektakel!

Im Anschluss machen wir eine Pause um Mittag zu Essen, bevor wir weiter flussabwärts des Tiputini Flusses paddeln und unser Endziel – das Hauptcamp von Mandari Panga – mit seinen komfortablen Zelten erreichen.

Ausstattung

Das Öko-Camp hat insgesamt neun geschützte und erhöhte private Plattformen mit entweder wunderschönen Ausblick auf den Fluss oder in den umliegenden Regenwald. Alle Zelte sind komplett mit Matratzen, Bettwäsche, Kissen und Decken ausgestattet – Sie müssen Ihre eigene Ausrüstung nicht mitbringen! Bäder und Duschen (kaltes Wasser) werden mit anderen Gästen geteilt. Nachts helfen kleine Solarlampen, sich auf dem Campingplatz zurechtzufinden. Das Restaurant, die Badezimmer und die Campingplattformen werden mit Kerzenlicht beleuchtet.

 

Aktivitäten während des Aufenthaltes

Die Aktivitäten finden entweder morgens und nachmittags oder als Ganztages-Ausflug statt.

  • Erkundung des Tiputini-Flusses im Kajakauf den Spuren der Tier- und Pflanzenwelt des Amazonas: Vögel, Säugetiere, Amphibien und unzählige Pflanzen, Bäume und Heilpflanzen können entdeckt werden
  • Geführte Wanderungen durch den Dschungel
  • Besuch einer indigenen Familie *Highlight*
  • Ausflug zum Papageien-Lehm-Leck
  • Nachtspaziergänge im Dschungel
  • Nächtliche Kanufahrt

Wir verzichten darauf, einen genau definierten Reiseplan zu veröffentlichen, da der genaue Tagesablauf, abhängig von den Wetterbedingungen und den Interessen der Gäste, nur vor Ort im Camp definiert werden kann. Alle Touren sind privat, d.h. keine andere Gruppe wird zur selben Zeit die gleiche Aktivität ausführen.

Im Paket inbegriffen:

  • Transport Coca – Camping – Coca
  • Unterkunft in einem privaten Komfort-Zelt
  • Drei warme Mahlzeiten pro Tag (beginnend mit dem Mittagessen am ersten Tag und endend mit dem Frühstück am letzten Tag)
  • Snacks während Expeditionen
  • Englischsprachiger Naturführer
  • Kajak-Miete
  • Lokaler Naturführer
  • Gummistiefel

Nicht im Paket inbegriffen:

  • Flugticket von / nach Quito (rd. US $300 hin- und retour) oder
  • Busticket von / nach Quito (US $20 pro Fahrt)
  • Deutschsprachige Reisebegleitung
  • Aufpreis für Familien-Zelt im Haupt-Camp (ein geräumiges Zelt mit Stehhöhe, US $40)
  • Private Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Alle anfallenden Zahlungsgebühren – bitte beachten Sie unsere Zahlungsbedingungen
  • Zusätzliche, nicht erwähnte Kosten

Für Preise und ein unverbindliches persönliches Angebot kontaktieren Sie uns bitte über unser Online-Kontaktformular oder per E-Mail an office@respect-travel.net. Beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Informationen zu Zahlungsmethoden. Wir freuen uns, Ihnen ein Angebot erstellen zu dürfen.

Warum dieses Öko-Camping?

p1070305-2.jpg

Wir haben diesen Campingplatz für unser Portfolio ausgewählt, da die Eigentümer großen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Die Atmosphäre ist einzigartig, besonders nachts, wenn Sie Milliarden von Sternen ohne den Einfluss von Lichtverschmutzung sehen können – ein atemberaubendes Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten! Obwohl das Öko-Camp nicht direkt von der Gemeinde verwaltet wird, werden die Kommunen zweier indigener Stämme durch das Einkommen des Camps unterstützt. Beschäftigung, Transport, Medizin und Bildung für Kinder werden ermöglicht. Wir sind stolz darauf, die großartige Arbeit dieses neuen Projekts zu unterstützen.

– Verfügbar als 5-Tage-Tour ab US $985 –

buchungsanfrage

NACH OBEN