ÖL-PALMEN-LAGUNE

buchungsanfrage

– Verfügbar als Ganztagesausflug (9:00 – 21:00 Uhr) ab US $95 –

Höhepunkte

Limoncocha.JPG

Limoncocha ist ein ausgesprochen schönes Naturschutzgebiet in Ecuador, welches die Lagunen Limoncocha und Yanacocha, die umliegenden Sumpf- und Feuchtgebiete sowie eine Fläche von etwa 4.613 Hektar tropischem Regenwald schützt. Der Name Limoncocha bedeutet Limone oder grüne Lagune, benannt nach den mikroskopisch kleinen Algen die das Wasser grün erscheinen lassen. Die Lagunen beherbergen viele einzigartige Tier- und Pflanzenarten. Vor kurzem wurde der sehr seltene „Hornwehrvogel“ beim Nisten im Gebiet der Lagune beobachtet. Im Allgemeinen ist dies ein Paradies für Vogelbeobachtungen und Ornithologen. Nach Sonnenuntergang, machen sich die unzähligen Kaimane zur Jagd auf ihr Abendessen bereit. Das Erscheinungsbild der Lagune verändert sich zu einer mystischen „Lagunenstadt“, verursacht durch Glühwürmchen-Larven, die mit ihrem Körper die Küstenlinie beleuchten. Ein atemberaubender Tagesausflug im Amazonas-Becken.

Anreise

MAP Lagoon

Das Dörfchen Limoncocha liegt 110 km nordöstlich von Coca und wurde ursprünglich von einer großen Ölgesellschaft gegründet. In der ersten Hälfte der Fahrt von Coca werden Sie Zeuge des starken, destruktiven Einflusses der Öl- und Palmöl-Industrien und erfahren aus erster Hand welche Auswirkungen diese auf die Natur haben. Die zweite Hälfte der Fahrt führt auf einer kleineren Schotterstraße durch lokale Dörfer, die vom Anbau von Kaffee, Kakao und Landwirtschaft leben. Die abwechslungsreiche Landschaft und interessanten Eindrücke lassen die eineinhalb-stündige Fahrt schnell vergehen.

Tagesablauf

Diese Diashow benötigt JavaScript.

09:00           Abholung im Hotel in Coca und Fahrt nach Limoncocha im Privatauto, vorbei
09:00           an Palmölplantagen, Ölproduktion und Farmen
11:00           Ankunft im Naturschutzgebiet Limoncocha, Registrierung, Umsteigen auf ein
11:00           motorisiertes Kanu und Fahrt ans andere Ende der Lagune
12:00           Mittagessen
13:00           Wanderung durch die umliegenden Primär- und Sekundärwälder
16:00           Erkundung der Lagune im motorisierten Kanu. Ideal für Vogelbeobachtung
16:00           und Beobachtung von Primaten
18:30           Beobachtung von Kaimanen und der „Lagunen-Stadt“ (leuchtende Larven)
19:15           Rückfahrt nach Coca
20:45           Ankunft im Hotel in Coca. Ende der Tour

Im Paket inbegriffen:

  • Privattransport Coca – Limoncocha – Coca
  • Englischsprechender Naturführer
  • Lokaler Naturführer
  • Kanu Verleih
  • Warmes Mittagessen
  • Snack

Nicht im Paket inbegriffen:

  • Transport nach / von Coca
  • Hotel in Coca
  • Deutschsprachige Reisebegleitung
  • Private Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Zusätzliche, nicht erwähnte Kosten

Wir empfehlen, diese Tour mit der Öko-Camping-Tour zu kombinieren, um verschiedene Ökosysteme kennenzulernen. Für diesen Tagesausflug empfehlen wir, ein oder zwei Nächte (vor oder vor und nach der Tour) in einem Hotel in Coca zu buchen. Wir können bei Buchungen in persönlich ausgewählten Hotels behilflich sein.

Warum diese Lagune?Sunset Limoncocha.jpg

Diese Tour ist eine großartige Kombination aus Natur, Biodiversität, nachhaltiger Landwirtschaft und Industriegebieten. Im Einklang mit unserem Leitbild wollen wir den Naturschutz durch unsere Touren fördern und Gäste dazu inspirieren, den Regenwald zu schützen und die Nachricht weltweit zu verbreiten. Die Tour vor Ort wird von einheimischen geleitet. Mit unserem Angebot bieten wir die Chance auf ein zusätzliches Einkommen durch nachhaltigen Tourismus.

– Verfügbar als Ganztagesausflug (9:00 – 21:00 Uhr) ab US $95 –

buchungsanfrage

nach oben