Uncategorized

WARUM FRESSEN PAPAGEIEN LEHM?

Dies ist eine sehr gute Frage der wir heute nachgehen wollen.

Orange winged parrot (2).png
Goldwangenpapagei

Erstens kann dieses Phänomen nur im westlichen Teil des Amazonasbeckens beobachtet werden. Papageien, Sittichen und Aras kommen täglich in Scharen von Hunderten an exponierte Flussgebiete, um Lehm zu fressen und mineralreiches Wasser zu trinken. Aber warum?

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Der Wichtigste ist, dass sich Papageien von Samen, Nüssen, Früchten, Palmfrüchten, Blättern, Blüten und Stängeln ernähren. Die meisten dieser Nahrungsmittel enthalten giftige oder ätzende Substanzen, die den Papageien schaden können. Lehm hingegen ist  reich an Mineralien wie Kalium, Magnesium, Cobalamin und dem wichtigsten – Natrium (Salz) und hilft den Vögeln somit, diese Giftstoffe zu neutralisieren und zu verdauen.

Sie möchten dieses spektakuläre Phänomen selbst sehen und möchten auch die weiteren Gründe erfahren, warum Papageien Lehm fressen? Informieren Sie sich über unsere Amazonas Pakete, kontaktieren Sie uns online oder per E-Mail.